Wohnprojekt Altes Elbzollhaus Dömitz

Standort: Dömitz

Tags: Wohnprojekt, Ideen, Nachhaltigkeit

Initiatorin: Birgit Radow

Kontakt:

Über das Projekt:

Direkt hinter dem Elbdeich in Dömitz habe ich ein gut 400 qm großes denkmalgeschütztes Wohnhaus erworben, das derzeit komplett saniert und in 5 abgeschlossene Wohnungen aufgeteilt wird. Alle Wohnungen haben Elbblick. Dazu gehören ein großer Garten (1400 qm) und ein Nebengebäude für Café, Atelier o.ä. und ein Rundpavillon mit Blick auf die Elbe. Ich suche Menschen, die entweder wie ich ein zweites Standbein auf dem Lande haben wollen oder sich mit anderen Menschen dafür eine Wohnung teilen oder aber auf Dauer dort wohnen wollen. Alle haben ihre eigene Wohnung, aber es soll viele Begegnungs- und Gestaltungsmöglichkeiten geben – also Raum im umfassenden Sinne für Gemeinsames und Rückzugsmöglichkeiten. Die Räume des ehemaligen Cafés bieten sich auch für eine Existenzgründung an. Gesucht werden Menschen aller Altersgruppen, die Lust auf ein solches Wohnkonzept haben. Barrierefrei ist dieses Haus allerdings nicht, das ist mit dem Denkmalschutz leider nicht vereinbar.

Wie kann ich mitmachen?

Hast du Interesse an weiteren Informationen? Dann schreibe an Alteselbzollhaus@gmx.de.

Impressum

Datenschutz

Impressum

Datenschutz